Beamtinnen und Beamte (m/w/d) der 2. Qualifikationsebene oder vergleichbare Tarifbeschäftigte (m/w/d)

Die Regierung von Oberfranken sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sachgebiet 11 - Zentrale Ausländerbehörde - in Bamberg Beamtinnen und Beamte (m/w/d) der 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder vergleichbare Tarifbeschäftigte (m/w/d).

Unsere Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungswirt/-in (m/w/d) der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst bzw. als Verwaltungsfachangestellte/-r (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Fremdsprachenkenntnisse und einschlägige Fachkenntnisse sind von Vorteil

Ihre Aufgaben

  • Ausstellung und Verlängerung von Aufenthaltsgestattungen und Duldungen
  • Erlass verschiedener ausländerrechtlicher Bescheide
  • Mitwirkung bei Rückkehrberatungen
  • Mitwirkung bei der Identitätsfeststellung und bei Befragungen zur Identitätsklärung im Zusammenhang mit Passbeschaffungsmaßnahmen
  • Mitwirkung im Parteiverkehr
  • Datenpflege und Aktenführung

Wir bieten

  • einen anspruchsvollen und interessanten Arbeitsplatz bei der Regierung von Oberfranken in Bamberg
  • eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten in einem engagierten Team
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • umfassende Einarbeitung und gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • aus haushaltsrechtlichen Gründen sind Übernahmen/Einstellungen grundsätzlich bis zur Besoldungsgruppe A7 möglich; Übernahmen in höheren Besoldungsgruppen müssen im Einzelfall abgeklärt werden
  • bei Tarifbeschäftigten richtet sich die Eingruppierung nach dem TV-L; für Tarifbeschäftigte ist die Stelle zunächst auf ein Jahr befristet

Die Stellen sind teilzeitfähig.

  

Die Regierung von Oberfranken fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

  

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online.

Ihr Ansprechpartner für personelle Fragen

Name: Herr Lucas Arnold
Telefonnummer:  0921 604-1222

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen

Name: Herr Matthias Kerling
Telefonnummer:  0921 604-2110