Mitarbeiter/-in (m/w/d) im Verwaltungssekretariat in Teilzeit (50%)

Die Regierung von Oberfranken sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den
Bereich 2 – Wirtschaft, Landesentwicklung und Verkehr – eine/-n Mitarbeiter/-in (m/w/d) im Verwaltungssekretariat in Teilzeit.

Unsere Anforderungen

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r (m/w/d), Rechtsanwaltsfachangestellte/-r (m/w/d), Kaufmann/-frau für Bürokommunikation (m/w/d) oder vergleichbar
  • selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative und gutes Urteilsvermögen
  • Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • sehr gute Kenntnisse in den Microsoft-Office-Programmen sowie Bereitschaft, sich in Softwareanwendungen einzuarbeiten
  • Erfahrungen in der Verwaltung oder einem Sekretariat sind von Vorteil

Ihre Aufgaben

  • Allgemeine Sekretariatsarbeiten
  • Textverarbeitung einschließlich aller Nebenarbeiten
  • Behandlung der Post (Vorbereitung Postversand, Verteilung Posteinlauf etc.)
  • Terminüberwachung
  • Dokumentation von Vorgängen und Schriftgutverwaltung im Dokumentenmanagementsystem e-Akte
  • Sachbearbeitung in der Registratur

Wir bieten

  • ein zunächst auf ein Jahr befristetes Arbeitsverhältnis in Teilzeit (50%), eine Verlängerung ist möglich
  • leistungsgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 5 TV-L
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitgestaltung
  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz bei der Regierung von Oberfranken in Bayreuth

Die Regierung von Oberfranken fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt (bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen Nachweis bei).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 17.07.2022.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online.

Ihre Ansprechpartnerin

Name: Frau Lena Zerreis
Telefonnummer:  0921 604-1293