Sachbearbeiter (m/w/d) vergleichbar 3. Qualifikationsebene der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre oder Rechtswissenschaften

Die Regierung von Oberfranken sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sachgebiet Wirtschaftsförderung für die staatliche Förderung der Kosten für IT-Administration einen Sachbearbeiter (m/w/d) vergleichbar 3. Qualifikationsebene der Fachrichtung Betriebswirtschaft oder Rechtswissenschaften.

Ziel des Förderprogramms des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus für die Kosten der IT-Administration an bayerischen Schulen ist es, die Schulaufwandsträger dabei zu unterstützen, die im Zuge des Digitalpakts Schule angeschaffte digitale Bildungsinfrastruktur in ihren Schulen zu administrieren, zu warten und zu pflegen. Hierzu können Zuwendungen – z.B. für Personalkosten oder Sachkosten – gewährt werden.

Unsere Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft (Dipl. FH/Bachelor), ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit Erster (Dipl.‑Jur.) oder Zweiter Juristischer Staatsprüfung oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und lösungsorientierter Arbeit in Förderangelegenheiten
  • Affinität für IT-Fragestellungen
  • selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, gute Auffassungsgabe und gutes Urteilsvermögen
  • sicherer Umgang mit EDV-Standardprogrammen (MS-Office) mit besonders guten Kenntnissen in Excel
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Kenntnisse im staatlichen Zuwendungsrecht inkl. Haushaltsrecht sind von Vorteil

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von Förderanträgen von Schulaufwandsträgern bis zur Erstellung der Bewilligungsbescheide
  • Beratung der Schulaufwandsträger zur Antragstellung für diese Förderung
  • Prüfung von Auszahlungsanträgen und Verwendungsnachweisen
  • Bearbeitung von Berichtspflichten gegenüber dem Staatsministerium

Wir bieten

  • einen anspruchsvollen und interessanten Arbeitsplatz bei der Regierung von Oberfranken in Bayreuth
  • selbstständiges Arbeiten in einem engagierten und erfahrenen Team
  • Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungen
  • ein zunächst auf ein Jahr befristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit, eine befristete Verlängerung ist möglich
  • leistungsgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 9b TV-L

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt (bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen Nachweis bei).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 13.06.2021.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online.

Online-Bewerbung

Online-Bewerbung starten

Ihr Ansprechpartner für personelle Fragen

Herr Lucas Arnold
 (+49 - 921) 604-1222

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen

Herr Thomas Fischer
 (+49 - 921) 604-1315