Diplom-Ingenieur (FH) bzw. Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Naturschutz und Landschaftspflege oder vergleichbar

Die Regierung von Oberfranken sucht zum 01.01.2021 für das Landratsamt Kulmbach einen Diplom-Ingenieur (FH) bzw. Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Naturschutz und Landschaftspflege oder vergleichbar für die Einstellung in den Vorbereitungsdienst für die Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst, Fachrichtung Naturschutz und Landschaftspflege mit Einstieg in der 3. Qualifikationsebene.

Der Vorbereitungsdienst erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf, beginnt am 01.01.2021 und dauert 15 Monate. Nach bestandener Qualifikationsprüfung ist bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen die Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe mit Einstieg in der Besoldungsgruppe A 10 vorgesehen.

Unsere Anforderungen

  • abgeschlossenes Studium o.g. Fachrichtung (Diplom-Ingenieur (FH) bzw. Bachelor) oder einer anderen für die Bewältigung der oben genannten Aufgabenschwerpunkte geeigneten vergleichbaren Fachrichtung
  • Erfüllung aller beamtenrechtlichen Voraussetzungen
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie gutes sprachliches Ausdrucksvermögen
  • selbstständige Arbeitsweise und Durchsetzungsfähigkeit
  • Bereitschaft zum Außendienst sowie Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B
  • sicheres und freundliches Auftreten
  • Erfahrungen aus praktischer Tätigkeit wären von Vorteil.

Ihre Aufgaben

  • Beurteilung von Eingriffen in Natur und Landschaft und Erstellung naturschutzfachlicher Stellungnahmen
  • fachliche Stellungnahmen im Rahmen der Bauleitplanung
  • Beurteilung von Verträglichkeitsprüfungen für Natura 2000-Gebiete und spezielle artenschutzrechtliche Prüfungen
  • Beteiligung bei Fachplanungen und Projekten des Naturschutzes
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der Vertragsnaturschutzprogramme und der Landschaftspflege- und Naturparkrichtlinie
  • Mitwirkung bei der Ausweisung und fachliche Betreuung von Schutzgebieten
  • Betreuung von Ökoflächenkataster und Ökokonto
  • Mitwirkung bei Programmen und Maßnahmen zum Arten- und Biotopschutz
  • Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten

  • anspruchsvolle, interessante und vielseitige Aufgaben
  • familienfreundliche Arbeitszeitregelungen

Die Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe sichergestellt werden kann.

 

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Die vertrauliche Behandlung Ihrer Daten ist für uns selbstverständlich.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 22.11.2020!

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online.

Online-Bewerbung

Online-Bewerbung starten

Ihr Ansprechpartner für personelle Fragen

Herr Manuel Haberkorn
 (+49 - 921) 6041223

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen

Herr Dr. Herbert Rebhan
Sachgebietsleiter
 (+49 - 921/604) 1478